Wie müssen die Ausgänge einer Tiefgarage (Fläche 700m2) geplant werden? Müssen sie 90 cm breit sein oder muss die Personenbelegung berechnet werden, um die minimale Breite zu bestimmen? Müssen die Türen in Fluchtrichtung öffnen?

Objekt: Tiefgarage, bis 11 m hoch, ausserhalb des Kantons Bern

In einem Parking ist die Personenbelegung nicht massgebend. Anzahl und Ort der Ausgänge werden so festgelegt, dass die erlaubte Länge der Fluchtwege nicht überschritten wird:

  • 35 m bei einem Ausgang
  • 50 m, wenn der horizontale Fluchtweg zu mindestens zwei separaten Ausgängen ins Freie oder in Treppenhäuser führt. Der Fluchtwegteil innerhalb der Nutzungseinheit darf jedoch auch in diesem Fall 35 m nicht überschreiten.

Ein horizontaler Fluchtweg muss mindestens 120 cm breit sein. Türen im Fluchtweg müssen eine lichte Durchgangsbreite von 90 cm aufweisen und in Fluchtrichtung öffnen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Infoplattform für Brandschutz «Heureka» unter «Parking > 600m2».

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.