Neu auf «Heureka»: Brandschutz im Holzbau

Die Brandschutzvorschriften BSV 2015 erweitern die Möglichkeiten für Holzbauten. So können Gebäude bis zur Hochhausgrenze in brennbarer Bauweise erstellt werden.

Die Hausexperten im Bereich Brandschutz der GVB haben das Thema «Holzbau» auf der Infoplattform für Brandschutz «Heureka» aufgenommen:

Welche Anforderungen an brennbare Fassaden oder an Dächer mit Holzbaustoffen gestellt werden und wie der Baustoff in Innenräumen bei Wänden, Dächern oder in Fluchtwegen verwendet werden kann, ist im neuen Fachthema «Baustoffe und Bauteile in Holz» zusammengestellt. Lesen Sie zudem, wie Sie brennbare Baustoffe mit der richtigen Kapselung als Baustoffe der Kategorie RF1 einsetzen können.

Informationen zu Aussenfassaden in Holz und zu hinterlüfteten Fassaden finden Sie im Fachthema «Fassaden und Aussenwände mit Holz» und unter der jeweiligen Nutzung im Thema «Baustoffe und Bauteile», z.B. Verkauf oder Büro.

Mit den Ausführungen auf «Heureka» geben Ihnen die Hausexperten im Bereich Brandschutz der GVB eine Übersicht über die Brandschutzmassnahmen im Holzbau. Wer es genauer wissen will, wird in der Dokumentation Brandschutz von Lignum fündig. Diese ist jeweils an geeigneter Stelle verlinkt.

Die GVB bleibt dran und wird in Kooperation mit Lignum weitere Informationen zum Thema «Brandschutz im Holzbau» ergänzen. Bleiben Sie auf dem Laufenden, abonnieren Sie den Newsletter oder das Änderungsjournal.

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.