Wie berechne ich die Fluchtwegbreite für ein Hotel mit 234 Betten? Drei Geschosse und zwei Treppenräume sind geplant.

Nutzung: Hotel, Gebäudehöhe: 11 bis 30 m hoch

Massgebend für die Breite der Fluchtwege ist der Raum mit der grössten Personenbelegung.

  • Falls keiner Ihrer Räume mehr als 200 Personen aufnehmen kann, müssen die Fluchtwege mindestens 1,20 m breit sein, für die Türen zu den Hotelzimmern ist eine Mindestbreite von 0,80 m gefordert.
  • Falls Sie einen Raum haben, der mit mehr als 200 Personen belegt werden kann, wird die geforderte Fluchtwegbreite anhand der Anzahl Personen berechnet. Wie Sie dabei vorgehen, finden Sie auf der Infoplattform für «Heureka» unter Ihrer Nutzung und Gebäudehöhe im Thema «Flucht- und Rettungswege», Abschnitt «Breite von Fluchtwegen und Ausgängen».
Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.